Stellenbeschreibung – Krankenschwester / Krankenpfleger

Das christliche Hospiz St. Elisabeth möchte Sterbenden ein individuelles Leben bis zum letzten Augenblick ermöglichen. Hierzu gehört auch ein würdevoller Umgang mit den Verstorbenen über diesen Augenblick hinaus.

Was bieten wir

In einem modernen  Umfeld mit kompetenten und freundlichen Kollegen, haben Sie die Möglichkeit Ihre menschlichen und fachlichen Fähigkeiten mit einzubringen. Lohn-und Urlaubsanspruch erfolgt nach AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands). Regelmäßige interne Fort- und Weiterbildungen werden organisiert.

Organisatorische Merkmale

  • Das Hospiz St. Elisabeth bietet in zwölf Einzelzimmern Platz für Menschen, die von einer unheilbaren, weit fortgeschrittenen Krankheit betroffen sind.

Arbeitszeit

  • Die Arbeitszeit beträgt 30 Std / Woche

Fachliche Qualifikation

  • abgeschlossene Ausbildung zur Krankenschwester/ zum Krankenpfleger mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung
  • regelmäßige Teilnahme von fachlichen Fortbildung gewünscht

Persönliche Grundfähigkeiten

  • Teamfähigkeit
  • körperliche und seelische Belastbarkeit
  • Flexibilität (Arbeitszeit)
  • Kreativität (z.B. Wundversorgung)
  • Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen gegenüber den Sterbenden sowie An- und Zugehörigen
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

Wo bewerbe ich mich?

Gerne richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

St. Elisabeth Hospiz
z.Hd. Pflegedienstleitung Frau Beate Malsch
Schillerstr. 11b
99817 Eisenach

So können Sie helfen

Jeder Beitrag – und sei er noch so bescheiden – hilft uns.